Klassische Hochzeit

Classic Wedding – zeitlos, elegant und fein. Die klassische Hochzeit ist keine kurzlebige Trendhochzeit. Dieser Stil zieht sich nun schon seit Jahrzenten durch und begeistert immer wieder aufs Neue.

Häufig tragen die Bräute aufwändigen (silber-)Schmuck. Sie greifen gerne zu einem Diadem und wählen eine Hochsteckfrisur. Ein dezentes Make-up rundet den Look ab.

Die Hochzeit findet häufig in einem Herrenhaus, einer Villa oder einem Schloss statt. Herrschaftlich und hochwertig werden die entsprechenden Details ausgewählt.

Die Dekoration beinhaltet häufig Kerzenständer und kleine Teelichthalter, sowie üppige Blumengestecke. Der Raum an sich wird selten geschmückt. Runde Tische und hochwertige Stuhlhussen verfeinern das Gesamtbild der Location.

Auch das Brautkleid erinnert häufig an eine echte Prinzessin. Viel Tüll, Glitzer und gerne auch ein Reifrock werden durch einen Blumenstrauß aus hellen Rosen ergänzt.

Der passende Anzug ist ebenfalls hochwertig und klassisch. Ob schwarz, grau oder dunkelblau spielt hier keine Rolle. Was aber nicht fehlen darf ist die Weste und eine passende Ansteckblume zum Brautstrauß.

© Bilder Paaschephotography

Paar: Mr. & Mrs. Bernady, Haare & Make-Up: Annica von der Weiden, Anzug: Heffters, Schmuck: Mia und Martha Schmuck, Location: Schloss Schaumburg, Floristik: Lorenz,Torte: Tortenart Langolf, Deko: lovelydecovibes, Papeterie: marrymepapeterie, Trauredner: Martin redet, Auto: PaulePonton

DIY - wenn Du gerne etwas selber machen möchtest

Ihr habt noch Zeit bis zu Eurer Hochzeit und Du möchtest gerne etwas selber machen, was Dich am Tag der Hochzeit an diese Vorfreude erinnert?

Auch bei diesem Stil ist es schwierig selbst gestaltete Dekoartikel zu integrieren.
Was jedoch immer für Begeisterung sorgt, sind selbst gestaltete Gastgeschenke. Wie wäre es mit einer Gewürzmischung, selbst kreiter Seife oder selbst herangezüchtete Blumen.